helmut poller tantra wien
  Eingang

Praxis
Ziele
Methoden
Angebote

Forschung
Quellenkunde
Ergebnisse
Buch

Lehre
Ausbildung
Publikationen
Literatur

Über mich
Kompetenzen
FAQ
Kontakt
 

Tantra-Methoden, Überblick


Grundsätzlich vermittle ich nur Methoden
  • die ich selbst sehr lange praktiziert habe
  • mit denen ich selbst die gewünschten Resultate erzielt habe
  • deren Text-Quellen (indische Tantras) ausreichend dokumentiert bzw. übersetzt und wissenschaftlich analysiert sind
  • für die ich selbst an die Bedürfnisse von Westlern angepasste Praxisunterlagen verfasst habe



Gayatri-Yantra, gemalt von Bhagamalini, Sammlung HP

Diese Methoden entstammen aus
  • Shiva- und Shakti-Tantras und buddhistischen Tantras (Anuttara-Tantra, Yogini-Tantra, Maha-, Anu-, Ati-Yoga)
  • äußeren und inneren Tantras, äußere Tantras sind für jede Person geeignet, innere erfordern spezielle Vorbereitungen
  • allen Phasen der tantrischen Praxis, das heißt
    • Sadhana-Praxis, Anrufung einer Gottheit durch Visualisation und Mantra inklusive zahlreicher magischer Anwendungen.
    • Praxis des feinstofflichen Energiesystems (Zentralkanal und Chakras)
    • Nonduales Bewusstsein, kashmirischer tantrischer Shivaismus, buddhistische Mahamudra- und Dzogchen-Lehren

Zum Punkt der sexuellen Methoden:

Diese werden in buddhistischen Systemen Karmamudra genannt, in hinduistischen Maithuna. Es handelt sich immer um fortgeschrittene Praktiken innerhalb des jeweiligen Systems. Mit dem, was in Tantra-Gruppen im Westen vermittelt wird, haben diese Methoden eigentlich fast nichts zu tun. Tantra-Gruppen sind nichts Schlechtes, aber man erfährt dort nichts über das Tantra, welches indische Meister vor über tausend Jahren entwickelt haben. Ursprüngliche Tantras enthalten oft überhaupt keine sexuellen Methoden. Die Tantras mit sexuellen Methoden sind so geartet, dass eine längere Vorpraxis mit nicht-sexueller Meditation erforderlich ist, weil die sexuelle Praxis sonst nicht ausgeführt werden kann oder der Versuch zu keinem Resultat führt. Zum Erlernen der sexuellen Methoden des buddhistischen Tantra habe ich eine spezielle Reihe von Übungen entwickelt: Karmamudra-Projekt und Karmamudra-Jahrestrainig


Liste der angewandten Methoden



Praxis>Methoden

Praxis    Forschung    Lehre    Über mich