helmut poller tantra wien
  Eingang

Praxis
Ziele
Methoden
Angebote

Forschung
Quellenkunde
Ergebnisse
Buch

Lehre
Ausbildung
Publikationen
Literatur

Über mich
Kompetenzen
FAQ
Kontakt
 

Online-Kurs: Vorbereitende Übungen für Karmamudra


Auf vielfachen Wunsch von an originaler tantrischer Praxis interessierter Menschen, die weit weg von Wien wohnen und die sich nicht sicher sind, ob sie das ganze Karmamudra-Jahrestraining (mit einem Tag Präsenz in Wien) absolvieren wollen, habe ich einige vorbereitende Übungen zusammen gestellt. Diese werden auf Bestellung per Mail übermittelt, und nachher auch weiter per Mail betreut. Das bedeutet, sie können mir über einen bestimmten Zeitraum von ihrer Praxis berichten und Fragen zu den Übungen und den Inhalten stellen, auch zu den Grundlagen des buddhistischen Tantra im Allgemeinen, deren Vermittlung ebenso zum Karmamudra-Training dazu gehört.

Ziele und Inhalte:

Selbsttest, um die bisherigen sexuellen Erfahrungen zu ergründen und die zukünftigen Wünsche festzustellen.

Ein magische Instruktion, um sexuelle Wünsche zu verwirklichen. Die Methode dazu stammt von Austin Osman Spare, über den ich einen Text verfasst habe, der zeigt, warum das zu den Zielen hier passt.

Einfache Meditationspraxis (stille Meditation).

Grundlagen des buddhistischen Tantra, wie hier beschrieben.

Grundübungen zum System der Chakren und zum Zentralkanal, sowie zur Leitung der sexuellen Energie.

Praxis der Erweckung einer tantrischen Gottheit mit Visualisation und Mantra. Das wird Gottheitenyoga genannt und ist das Zentrum des ganzen Karmamudra-Trainings. Für eine derartige Praxis ist üblicherweise eine persönliche Einweihung notwendig. Es ist aber möglich, einen Teil der Übung schon vorher zu erhalten, um die Wirksamkeit des Verfahrens an sich selbst testen zu können, was auch ohne Einweihung schon tiefe Einblicke in die Natur des Bewusstseins und große Freude entwickeln kann. Die dazu gehörige Einweihung und weitere, in den Vorbereitungen nicht enthaltene Instruktionen, erfolgt im eigentlichen Karmamudra-Jahrestraining.
Hier das Bild der Gottheit, Tsokye Dorje genannt:



Ablauf:

Alle Übungen und das Bild zum Gottheitenyoga sind in in einem pdf-File zum Ausdrucken enthalten. Dieses File wird nach Buchung versandt. Ab diesem Tag beginnt eine sechsmonatige Frist zu laufen, innerhalb derer ich die Praxis per Mail betreue. Andere Kommunikationsformen benutze ich nicht, in besonderen Problemfällen ist telefonischer Kontakt möglich. Meine Studentinnen und Studenten kommen zu über 70% nicht aus Wien und Umgebung, sondern meistens nur zwecks Einweihung und persönlicher Instruktion zu mir nach Wien. Ich bin es gewohnt, auf diese Weise die Praxis zu betreuen, das klappt sehr gut. Der einzige Unterschied meinen anderen Angeboten besteht darin, dass hier die Betreuung schon vor einem persönlichem Kontakt beginnt. Mail ist auch viel besser als Telefon oder Skype, ich habe die Fragen schriftlich und Sie die Antworten. Es handelt sich um strukturierte Texte, welche die Übungen beschreiben, sie eignen sich sehr gut, um dazu Fragen zu stellen und schriftliche Antworten zu erhalten. Diese Art der Betreuung unterscheidet sich im übrigen fundamental von vielen spirituellen Lehrern, die ständig von Stadt zu Stadt und von Seminar zu Seminar reisen, eine Nachbetreuung ist in solchen Fällen nie gegeben. Das zahlt sich für den Lehrer finanziell gut aus, bringt aber den Teilnehmern langfristig nicht viel (viele bevorzugen aber von sich aus dieses Seminar-Hopping). Meine Methode entspricht dem individuellen Unterricht, wie er in der Zeit der Entstehung der Tantra üblich war, es ist eine nachhaltige, durchdachte und bewährte Methode, ein komplexes Wissen wirklich zu "übertragen".

Anmeldung:

Die Anmeldung ist ohne Vorkenntnisse und Voraussetzungen möglich, in meinen AGB ist der Punkt der Geheimhaltung besonders zu beachten. Melden sie sich in einem formlosen Mail an, welches folgende Angaben enthält:
  • Name, Geburtsjahr, Postadresse, Telefonnummer
  • bisherige Erfahrungen, falls vorhanden, im Bereich Tantra, Yoga, Meditation, Magie, bewusstseinserweiternde Techniken
  • ein Foto (damit ich eine bessere Vorstellung bekomme)
  • bei Paaren für beide Personen diese Auskünfte. Selbstverständlich sind auch homosexuelle Paare willkommen.
Nach Einlangen der Zahlung erfolgt der Versand der Übungen, damit beginnt die sechsmonatige Betreuungsfrist zu laufen.

Kosten:

Der Online-Kurs kostet 290,-, für Paare 390,-

Im Falle der späteren Buchung des Karmamudra-Jahrestrainings werden diese Kosten vollständig angerechnet, d. h. die Kosten des Jahrestrainings sind dann entsprechend reduziert. Am Anfang des Jahrestrainings steht eine eintägige Einweihung, mit dieser beginnt eine neue, einjährige Betreuungsperiode.

Der Online-Kurs hat bei Durchführung aller Übungen einen hohen Wert, auch wenn er nachher nicht durch das Jahrestraining vertieft wird. Sie machen ein halbes Jahr lang betreute Übungen, die von mir mit dem Ziel zusammengestellt wurden, gleichzeitig sexuelle Erfüllung und Einblick in das ursprüngliche Tantra zu gewähren.

Ich beantworte vor der Buchung gern organisatorische oder inhaltliche Fragen per Mail oder Telefon.

Praxis    Forschung    Lehre    Über mich